Juli 6 2016

(2) Die Höhle des verrückten Druiden

Würfelreihe2

Seit der ersten D&D-Runde, in der eine Gruppe Irgendwann-Helden loszog, halbwegs heldenhafte Dinge zu tun, ist jetzt über ein Monat vergangen und besagte Helden haben bereits einiges erlebt. Das Spielen macht mir unglaublich viel Spaß, zu meiner Schurkin Ria habe ich einen guten Zugang und es dräuen Bösewichte, Geheimnisse und mögliche Verschwörungen am Horizont.
Ich fühle mich so kreativ wie schon lange nicht mehr, zeichne eifrig Karten und anderen Kram, erweitere meine Aufzeichnungen und schreibe brav (und mit viel Spaß bei der Sache) mein Tagebuch.
Doch obwohl ich im Moment nicht genug bekommen kann von D&D und allem, was damit zu tun hat, fällt mir eine Sache unerwartet schwer: Das Schreiben von Blogeinträgen über genau diese Abenteuer. Heute will ich mich trotzdem endlich mal dransetzen – sonst mache ich es nie und ärgere mich ständig darüber.

Nach dem ersten Abenteuer verließen wir unsere Helden vor einer Wolfshöhle, auf der Suche nach Räubern, die den Dorfhändler ausgeraubt und erschlagen hatten. Dachten wir jedenfalls zu diesem Zeitpunkt noch.
Es hat sich inzwischen herausgestellt, dass wir recht gut darin sind, uns zu irren.

So war die Wolfshöhle gar keine Wolfshöhle, sondern wurde im vorderen Teil von einer wirklich riesigen Riesenspinne bewohnt, die sich unser bis dahin noch fehlendes Gruppenmitglied geschnappt hatte und gedachte, es in naher Zukunft zu verspeisen. Wir hörten die Hilferufe des armen Halblingsbarden und …

Und jeder vernünftige Mensch weiß: Wo um Hilfe gerufen wird, besteht potentiell Lebensgefahr und deshalb bewegt man sich, wenn überhaupt, von diesem Punkt weg. Nicht auf ihn zu.

Zum Glück für unseren Barden sind die restlichen Gruppenmitglieder nicht so feige wie meine Schurkin und wir befreiten ihn aus seiner misslichen Lage. Er sei auf der Suche nach Helden, erzählte er uns, über die er Balladen schreiben und Lieder dichten wolle. Man habe ihm gesagt, die wären hier irgendwo zu finden. Nun, damit meinte er nicht uns – sondern den Inhalt der spinnischen Vorratskammer. Drei Leichen, die die längste Zeit über Helden gewesen waren (falls man sie überhaupt jemals so hätte nennen können).
Beim Plündern schafften wir es auf Anhieb, den besten Loot zu übersehen, bevor wir tiefer in die Finsternis vordrangen. Die erste Verzweigung des Weges und die damit verbundene Entscheidung, links oder rechts zu gehen, meisterten wir ebenfalls, und stießen auf unser erstes Rätsel (das gar kein Rätsel war, sondern Deko – wie ich später aus verlässlicher Quelle erfuhr).
Aber was soll man denken, wenn da plötzlich ein mysteriöser Steinkreis auftaucht, mit sieben Steinen, auf denen Wörter in allen möglichen Sprachen stehen, und einem fehlenden Stein?Steinkreis

Weil niemand von uns auch nur den Hauch einer Idee hatte, wie dieses Rätsel zu lösen sein könnte (während sich unser Spielleiter vermutlich innerlich kaputtlachte), gingen wir erst einmal weiter, um am nächsten Hindernis zu scheitern: Ein überfluteter Tunnel, in dem wir hätten tauchen müssen, um ihn zu erkunden. Es stellte sich heraus: Dafür war dann doch die gesamte Gruppe zu feige.
Als Spieler hätte ich am liebsten in die Tischkante gebissen, weil ich überzeugt war, da unten müsse es etwas Tolles geben. Und gleichzeitig war es unglaublich lustig, wie wir als Gruppe sofort und einstimmig diesen Tunnel abgehakt haben. Wir sind eben alle noch Abenteurer in Ausbildung.

Schließlich entdeckten wir den eigentlichen Bewohner dieser Höhle und Verursacher des seltsamen Verhaltens der Waldtiere: den verrückten Druiden.

Der Tunnel mündete in einer weiteren Höhle, die von grünlich leuchtenden Flammen in unwirkliches Licht getaucht wurde. Überflüssig zu erwähnen, dass diese Flammen natürlich in der Luft schwebten. In dem Kreis, den sie bildeten, kniete der irre Druide (auf den ersten Blick nicht als irre erkennbar – womit wir wieder bei der Sache mit dem ersten Eindruck wären), und um ihn herum – ich lüge nicht! – Dutzende, wenn nicht sogar hundert kleine Tiere: Eichhörnchen, Ratten, Wiesel, Vögel, Mäuse, Kaninchen, Igel, Waschbären und wie die Viecher nicht alle heißen. Genau wie die Wölfe gestern sahen sie alle regelrecht … zerfetzt aus. Nur noch schlimmer. Zerhackt, mit kahlen Stellen und offenen Wunden und blutverschmierten Mäulern. Der ganze Boden innerhalb dieses Flammenkreises war bedeckt von verfilzten, struppigen Fell- und Federknäulen.
Und sie alle starrten den Mann in ihrer Mitte an: Nur mit einer Hose bekleidet, das Haar genauso verfilzte wie der Pelz der Tiere, mit Blättern und Ästen darin, als habe ein Baum auf ihm herumgekaut und ihn dann wieder ausgespuckt.
Auf der nackten Brust lag eine Halskette, ein silbernes Amulett mit einem grünen Wolfskopf darauf. Und von der Stelle aus, an der das Silber auflag, zogen grüne Adern durch seine Haut. Ich weiß, dass tatsächlich die Adern grün waren und nicht nur durch das Licht so wirkten, weil ich es aus nächster Nähe gesehen habe.

Der Versuch, mit dem Druiden zu reden, scheiterte kläglich. Zwar weckte unsere gruppeneigene Druidin kurz sein Interesse, sprechen wollte er mit uns dann aber doch nicht. Für Ria – die eine starke Abneigung und eine damit einhergehende Voreingenommenheit gegen Magie und diesen Kram hat – war schnell klar: Der arme Kerl muss durch das Amulett von einem bösen Nekromanten versklavt worden sein. (Ja, sie spinnt sich manchmal recht abstruse Geschichten in ihrem hübschenHalbelfen-Köpfchen zurecht). Deshalb wollte sie hingehen und ihn davon befreien. Was der hauseigene Zombie-Streichelzoo nicht besonders gut fand.

Ehe wir uns versahen, stürzten sich Unmengen von Waldbewohnern auf uns – ebenso wie der Druide. Das war der Tag, an dem die Würfel mir offenbarten, dass Ria entweder in ihrer Vergangenheit Kammerjäger gewesen war, oder einfach ein ernsthaftes Problem mit Nagetieren hat. Das ganze Kleinvieh erledigte ich quasi im Alleingang, so viele 20er (kritische Treffer) hab ich in diesem Kampf gewürfelt. Der Druide sah dann irgendwann auch ein, dass wir einfach zu toll für ihn waren, und verschwand durch die Wand.

Nach der ersten Sekunde allgemeiner Verwirrung wollte unser Barbar hinterher – und rannte mit Anlauf gegen massiven Stein. Ria schreckte das ab und sie versuchte es gar nicht erst, aber unsere Druidin wollte ihren durchgedrehten Kollegen nicht einfach so entkommen lassen. Sie schaffte ihren Rettungswurf gegen den Illusionszauber und verschwand ebenfalls vor unseren Augen im Fels. Unser Waldläufer scheiterte bei seinem ersten Versuch – und meine Schurkin schüttelte nur den Kopf und zerlegte weiterhin ungerührt mit Barde und Barbar tollwütige Kuscheltiere.
Wäre die Illusionswand nicht nach einer Weile verschwunden, weil der Druide sich zu weit entfernt hatte, wären wir wahrscheinlich nie rausgekommen.

Erneut hieß es für uns: Spuren finden und folgen – einen Wurf, den ich inzwischen gar nicht mehr mache, weil meine Blindfisch-Schurkin sowieso nie was entdeckt. Wozu hat man schließlich einen Waldläufer dabei?
Der führte uns zuverlässig durch den Wald – auf dem Weg wurde noch ein wildes Wildschwein erlegt, das wir auf dem Rückweg als Abendessen einpackten – und schließlich fanden wir den entlaufenen Druiden auf einem Baum. Oder er fand uns. Obwohl er schon ziemlich angeschlagen war, leistete er erbittert Widerstand. Unser Barbar hielt ihn am Boden und unser Barde wollte behilflich sein und den Druiden auf magischem Wege schlafen schicken.
Dummerweise erwischte der Zauber den Barbar.
Der Druide revanchierte sich, indem er dem Barden und meiner Schurkin die letzten Trefferpunkte raubte, bevor er endgültig sein Leben aushauchte. Zum Glück hat unsere gruppeneigene Druidin – die gute Seele! – an nichts mehr Spaß, als die Schwachen und Kranken wieder aufzupäppeln.

Das (sehr wahrscheinlich verfluchte) Amulett wurde natürlich eingepackt (wie gute Abenteurer das so tun), das Lager des Druiden sorgfältig geplündert und der Rest der Höhle nach einer kurzen Rast (und einem wohlverdienten Stufenaufstieg) zu Ende erkundet. Dabei sahen wir uns auch das Deko-Steinkreis-Rätsel nochmal an – und schreckten mit unserer Suchaktion nach dem fehlenden Stein die ansässige Vegetation auf.

Riesenspinnen, Zombieeichhörnchen, ein irrer Druide – man meint, man hat alles gesehen und dann springen einen plötzlich Bäume und Büsche an!

Titus die Tanne und ihre blättrigen Begleiter hatten unserer geballten (und frisch aufgelevelten) Heldenhaftigkeit allerdings kaum etwas entgegenzusetzen. SchädelmondMit Axt und Feuer fällten wir das Gestrüpp und fanden eine Kiste voller mysteriöser Briefe mit Hinweisen auf einen vor Jahrhunderten vernichteten Nekromanten-Orden und auf einen ebenfalls eigentlich der Vergangenheit angehörenden Meisterspion. Vermutlich hoffte unser Spielleiter darauf, wir würden das Nicht-Rätsel des Steinkreises vergessen, wenn wir nur genug andere Dinge hätten, über die wir uns den Kopf zerbrechen konnten.
Sein Plan ging auf.
Zu guter Letzt stolperten wir noch in den unbewohnten Teil des Höhlensystems: ein verlassenes Schmugglerlager voller unbrauchbar gewordener Waren. Sehr viel wichtiger war für uns aber ohnehin die neue Fährte, auf die wir dort stießen.

Bevor wir allerdings unsere Suche nach den Räubern fortsetzen konnten, musste noch der Ochse, den wir uns im Dorf geborgt hatten, gerettet werden. Der hatte sich nämlich losgerissen, war im Wald in eine Grube gestürzt und hatte sich die Beine gebrochen. Oder, um es mit Rias Worten zu sagen:

Wir hätten ihn schlachten sollen. Das dumme Vieh.

(Hinweis: Dem Ochsen geht es gut. Es wurde ein Flaschenzug gebaut, das Tier geborgen, die Beine geheilt, und jetzt darf er sein friedliches Leben weiterleben, bis sein Heimatdorf von randalierenden Söldnerbanden geplündert und gebrandschatzt wird und er doch noch als leckerer Braten über dem Feuer landet.)

Im nächsten Beitrag (der hoffentlich nicht so lange auf sich warten lässt), werden die Helden weiterziehen, um Räuber zu finden, die keine Räuber sind, einen grünen Drachen zu treffen, der kein grüner Drache ist, und von Bösewichten zu erfahren, die vielleicht Bösewichte sind. Vielleicht aber auch nicht.




Veröffentlicht6. Juli 2016 von Lanna in Kategorie "D&D-Abenteuer", "Rollenspiel

Über den Autor

verträumt, chaotisch, wortverliebt.

87 COMMENTS :

  1. By descargar facebook on

    Nice post. I used to be checking continuously this weblog and
    I am inspired! Very useful info specifically the ultimate section :
    ) I handle such info a lot. I was looking for this particular information for a very long time.
    Thank you and best of luck.

    Antworten
  2. By descargar facebook on

    Generally I do not learn article on blogs, but I would like to say that this write-up very forced me to
    check out and do so! Your writing style has been surprised me.
    Thank you, quite nice article.

    Antworten
  3. By plenty of fish dating site on

    Hmm it looks like your website ate my first comment
    (it was super long) so I guess I’ll just sum it up what I submitted and say, I’m thoroughly enjoying your blog.
    I too am an aspiring blog blogger but I’m still new to the whole thing.

    Do you have any suggestions for rookie blog writers?
    I’d certainly appreciate it.

    Antworten
  4. By plenty of fish dating site on

    Hi! I realize this is somewhat off-topic however I needed to ask.
    Does operating a well-established blog like yours
    require a lot of work? I am brand new to writing a blog however I do write in my journal on a daily basis.
    I’d like to start a blog so I can share my own experience and
    views online. Please let me know if you have any kind of suggestions or
    tips for brand new aspiring blog owners. Appreciate it!

    Antworten
  5. By plenty of fish on

    Good post. I learn something totally new and challenging on sites
    I stumbleupon everyday. It’s always helpful to
    read content from other authors and practice something from
    other websites.

    Antworten
  6. By natalielise on

    Quality posts is the main to interest the viewers to visit the website, that’s what this site is providing.
    plenty of fish natalielise

    Antworten
  7. By how to get help in windows 10 on

    An interesting discussion is worth comment.
    I do believe that you should publish more on this subject, it may not be a taboo subject but usually
    people don’t speak about these subjects. To the next! Cheers!!

    Antworten
  8. By plenty of fish dating site on

    Great weblog here! Additionally your site quite a bit up fast!
    What host are you the usage of? Can I get your associate link for your host?
    I desire my web site loaded up as quickly as yours lol

    Antworten
  9. By plenty of fish dating site on

    Pretty element of content. I just stumbled upon your web site and in accession capital to say that I get in fact
    enjoyed account your weblog posts. Any way I will be
    subscribing to your feeds or even I success you get right of entry to persistently quickly.

    Antworten
  10. By plenty of fish dating site on

    The other day, while I was at work, my cousin stole my iphone
    and tested to see if it can survive a forty foot drop, just
    so she can be a youtube sensation. My iPad is now destroyed and she has 83 views.
    I know this is totally off topic but I had to share it with
    someone!

    Antworten
  11. By http://thesisterstoo.com on

    fantastic put up, very informative. I ponder why the opposite specialists of this sector do not understand this.
    You should proceed your writing. I’m confident, you’ve a huge readers‘
    base already!

    Antworten
  12. By vintage holiday magazine covers on

    I was recommended this website via my cousin. I’m now not certain whether this post is written by means of him as no one else understand such distinctive approximately
    my problem. You are wonderful! Thanks!

    Antworten
  13. By http://tinyurl.com/y2xffl7d on

    That is very interesting, You’re an excessively professional blogger.
    I have joined your feed and look forward to looking for
    more of your wonderful post. Additionally, I’ve shared your site in my social networks

    Antworten
  14. By tinyurl.com on

    I am sure this piece of writing has touched all the internet visitors, its really really fastidious post on building up new weblog.

    Antworten
  15. By quest bars on

    I’m not sure why but this weblog is loading incredibly slow for
    me. Is anyone else having this issue or is it a issue on my
    end? I’ll check back later and see if the problem still exists.

    Antworten
  16. By quest bars cheap on

    I am really enjoying the theme/design of your website.
    Do you ever run into any web browser compatibility issues?
    A number of my blog audience have complained about my site not working correctly in Explorer but looks
    great in Opera. Do you have any solutions to help fix this
    problem?

    Antworten
  17. By playstation 4 best games ever made 2019 on

    I’ve been surfing online more than three hours today, but I
    by no means found any attention-grabbing article like yours.
    It’s lovely value enough for me. Personally, if all web owners
    and bloggers made just right content material as you did, the
    internet will be a lot more useful than ever before.

    Antworten
  18. By tinyurl.com on

    Neat blog! Is your theme custom made or did you download
    it from somewhere? A theme like yours with a few simple adjustements would really make my blog shine.
    Please let me know where you got your design. Thanks

    Antworten
  19. By list of upcoming ps4 games on

    I’ll right away take hold of your rss feed as I can’t to find your
    email subscription hyperlink or newsletter service.

    Do you’ve any? Kindly allow me recognize so that I may just subscribe.
    Thanks.

    Antworten
  20. By http://tinyurl.com on

    Thank you for the good writeup. It in fact was a amusement account it.

    Look advanced to far added agreeable from you! However, how could we communicate?

    Antworten
  21. By gamefly free trial on

    I savour, lead to I found just what I used to be taking a look for.

    You have ended my 4 day long hunt! God Bless you man. Have a nice day.
    Bye

    Antworten
  22. By gamefly free trial on

    wonderful post, very informative. I ponder why the other experts of this
    sector don’t understand this. You must continue your
    writing. I am sure, you have a huge readers‘ base
    already!

    Antworten
  23. By gamefly free trial on

    I got this web site from my friend who shared
    with me regarding this site and now this time I am browsing
    this site and reading very informative articles at this place.

    Antworten
  24. By Manchester City ny drakt on

    Link exchange is nothing else but it is simply placing the other person’s website link on your
    page at suitable place and other person will also do
    similar in favor of you. Manchester City ny drakt

    Antworten
  25. By Maglie Calcio A Poco Prezz on

    I do not even know the way I ended up here, however
    I thought this submit was once good. I don’t realize who you might
    be however certainly you are going to a well-known blogger in the event you aren’t already.
    Cheers! Maglie Calcio A Poco Prezz

    Antworten
  26. By Køb Fodboldtrøjer on

    Good web site you’ve got here.. It’s hard to find high quality writing like yours these days.
    I really appreciate individuals like you! Take care!!
    Køb Fodboldtrøjer

    Antworten
  27. Pingback: pirate show legoland

  28. Pingback: vegastogel

  29. Pingback: http://professionaldentalsearch.net/emergency-dentist/texas/baytown

  30. Pingback: skins gratis fortnite

  31. Pingback: http://aircare-hvac.com

  32. By free minecraft on

    Hi everyone, it’s my first pay a quick visit at this site,
    and piece of writing is actually fruitful for me, keep up posting such articles or reviews.

    Antworten
  33. Pingback: https://dalattravel.org/

  34. By minecraft download on

    Hi my friend! I wish to say that this article is amazing, great
    written and come with approximately all vital infos.
    I’d like to peer more posts like this .

    Antworten
  35. Pingback: direct to wood cornhole boards

  36. By g on

    What’s up it’s me, I am also visiting this site regularly,
    this site is truly pleasant and the users are
    truly sharing fastidious thoughts.

    Antworten
  37. By g on

    Undeniably believe that that you said. Your favorite reason appeared
    to be at the internet the simplest thing to keep
    in mind of. I say to you, I definitely get annoyed whilst people think about issues that they just do not realize about.
    You controlled to hit the nail upon the top and outlined out the entire thing with no need side-effects , people could take a signal.
    Will likely be back to get more. Thanks

    Antworten
  38. Pingback: massage in Tanzania

  39. Pingback: Fireplace Custom Installation in Parker Colorado

  40. Pingback: Foreclosure Deals

  41. Pingback: penang web design

  42. Pingback: dead by daylight swf

  43. By minecraft free on

    I loved as much as you will receive carried out right here.
    The sketch is tasteful, your authored material stylish.
    nonetheless, you command get got an nervousness over that you wish be delivering the following.
    unwell unquestionably come more formerly again as
    exactly the same nearly a lot often inside case you shield this hike.

    Antworten
  44. Pingback: led display

  45. Pingback: link alternatif perkasa99

  46. Pingback: Affiliate marketing

  47. By gamefly on

    I was curious if you ever considered changing the layout of your
    blog? Its very well written; I love what youve got to say.
    But maybe you could a little more in the way of
    content so people could connect with it better. Youve got an awful lot of text for only having
    one or two images. Maybe you could space it out better?

    Antworten
  48. Pingback: restaurants in Putnam Washington

  49. By gamefly free trial on

    Simply wish to say your article is as surprising. The clarity
    in your post is simply cool and i could assume you’re an expert on this subject.

    Well with your permission let me to grab your feed to keep updated
    with forthcoming post. Thanks a million and please continue the
    enjoyable work.

    Antworten
  50. Pingback: Toolbox Casters

  51. By gamefly free trial on

    Awesome blog! Do you have any tips and hints for aspiring writers?

    I’m hoping to start my own website soon but I’m a little lost
    on everything. Would you suggest starting with a free platform like WordPress or go for a paid option? There are so many options out there that I’m totally overwhelmed ..
    Any recommendations? Cheers!

    Antworten
  52. Pingback: learning languages

  53. By gamefly on

    My spouse and I absolutely love your blog and find almost
    all of your post’s to be just what I’m looking for.
    Would you offer guest writers to write content for yourself?
    I wouldn’t mind composing a post or elaborating on most of the
    subjects you write related to here. Again, awesome site!

    Antworten
  54. Pingback: voice shopping

  55. Pingback: Return to editing VideoMakerFX

  56. Pingback: voice marketing

  57. Pingback: Black Nerds

  58. Pingback: ihaelu bikinis

  59. Pingback: Alcohol and Drug Evaluation Duluth

  60. Pingback: SAP Evaluation

  61. Pingback: lasvegas.moldremovalpros.org

  62. Pingback: Agen Bandarq Online

  63. Pingback: Dresses For Women

  64. Pingback: discount office furniture

  65. Pingback: 501 C 3 APPLICATION

  66. Pingback: free bitcoin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*